Voatsiperifery Urwaldpfeffer · Madagaskar
Gewürzmühle Rosenheim

Voatsiperifery Urwaldpfeffer · Madagaskar

Normaler Preis €14,90 €0,00 Einzelpreis €21,29pro100g
inkl. MwSt.

Der wilde Voatsiperifery Pfeffer (Piper Borbonese) stammt aus dem Urwald Madagaskars. Der schwer auszusprechende Name des geschwänzelten Pfeffers bedeutet aus dem Malagasy übersetzt so viel wie "Frucht der Tsiperiferypflanze". Die ausschließlich im tropischen Urwald Madagaskars und auf der Insel Réunion wachsende Pfefferpflanze ist nicht kultivierbar und sehr schwer zu ernten. Das an den bis zu 20 Meter hohen Pflanzen wachsende Pfefferkorn muss per Hand von den jungen, oben liegenden Trieben der Pflanze gepflückt werden. Entsprechend gering fallen die jährlichen Erntemengen aus und liegen bei ca. 2 Tonnen. Dennoch: Der Aufwand lohnt sich! Dieser Pfeffer hat nicht nur einen außergewöhnlichen Namen, er überzeugt auch auf ganzer Linie mit seinem intensiv-vollmundigen Geschmack. Seine warmen, erdigen Noten werden von Schokolade, Eukalyptus, Ingwer, zitrusfruchtigen Aromen und einer wohlig-warmen, milden Schärfe begleitet. Besonders empfehlen wir den Allroundpfeffer zu Wild, Ente, dunklem Fleisch, Kartoffeln und Wurzelgemüse, Käse und karamellisierten Nüssen.

Inhalt: 70g
ÖKÖ-Nummer: DE-ÖKÖ-006